Mit einer fantastischen Gartenanlage und einem direkten Zugang zum See punktet das romantische Vier-Sterne-Boutique-Hotel (23 Zimmer) auf ganzer Linie. Die Villa Giulia am Westufer des Gardasees bietet alle Voraussetzungen, um die Seele baumeln zu lassen und einen glücklichen Urlaub zu verbringen. Die italienische Wohlfühloase liegt im verträumten Örtchen Gargnano, umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse.

Das Hotel Villa Giulia ist Eigentum der Familie Bombardelli, die seit 1955 eine familiäre Atmosphäre mit qualitativen Service mit schlichter Raffinesse vereint. Ein Ort wie das charmante Hotel Villa Giulia ist nicht einfach nur eine Ansammlung von Räumlichkeiten. In 50 Jahren Geschichte wurde seine Anziehungskraft durch den Lauf der Zeit und den Wechsel der Personen, die ein Stückchen Ihres Lebens in den Räumlichkeiten, den Zimmer, im Salon der Villa Giulia verbracht haben, genährt.

Alle Gäste, die auf den Pfaden des Privatgartens gegangen sind, die den Zitronenhain und die Terrasse mit Ihrem herrlichen Ausblick auf den Gardasee bewundert haben, die in den eleganten Zimmern geschlafen und geträumt haben, alle haben etwas von sich dagelassen, und diese lange Geschichte trägt dazu bei, das Hotel Villa Giulia in einen Ort geladen mit Anziehungskraft und Tiefgründigkeit zu verwandeln.

MIT DEM FLUGZEUG ODER MIT DER BAHN

Ein bequemer privater Taxiservice von und zu den wichtigsten Flughäfen und Bahnhöfen ermöglicht den Gästen, die einen völlig entspannten Tag wünschen, auch das Beste bei Ihrer An- und Abreise. Die Flughäfen, von denen es am einfachsten ist, Villa Giulia zu erreichen, sind:

  • V. Catullo (Verona)
  • Orio al Serio (Bergamo)
  • Linate (Milano)
  • Malpensa (Milano)

Die Bahnhöfe sind:

  • Desenzano del Garda (linea Milano – Venezia)
  • Rovereto (linea del Brennero)