„Wir, die jetzt Lebenden, werden die Verantwortung dafür tragen, ob das zum Kehricht geworfen wird als nutzloser Plunder, was wir von unseren Vätern ererbt haben: Gerechtigkeit, Güte, Barmherzigkeit, Lauterkeit, Seelenfrieden, Nächstenliebe, Frömmigkeit, Freiheit und  Frieden.“ Konrad Adenauer, Weihnachtsansprache 1953

In den Social Media steckt die Chance, ganz große Dinge ins Rollen zu bringen, sei es mein eigenes kleines Business, Facebook oder die Rettung Afrikas…. Wir können uns mitteilen. Und das bedeutet Teilen. Und das wiederum: ein Teil dieser Welt sein und unseren Platz in ihr haben. Das ist es, was wir wollen.“  Philipp Riederle, 20: „Wer wir sind und was wir wollen. 

Ein digital Native erklärt seine Generation“.  Knaur 2013

Kinder und Jugendliche sind nicht nur die Zukunft, sie sind am meisten von den Folgen jetzigen gesellschaftlichen Handelns betroffen; sie müssen jetzt mit die Weichen stellen für ihre Zukunft. Die Älteren lassen sie dabei nicht allein, sondern unterstützen und ermutigen sie. Die GenerationenAkademie Chiemgau veranstaltet gemeinsame Treffen an anmutigen Orten, wo Austausch und gegenseitiges Verständnis gepflegt sowie praktikable Ideen für die Zukunft erarbeitet werden.

 

Das Programm

 

 

 

Wir bitten um Anmeldung:

Waltraut Schäfer: 13waltraut@gmx.de  *  08035-874533

oder Alfred Rott: alfredrott@hotmail.com  *  089-768769

_______________________________________________________________________________