Gebühren-und provisionsfreie Zimmervermittlung 

Der Begriff „Check-in“ kommt ursprünglich aus der Flugbranche und bezeichnet den Abfertigungsvorgang für Reisende zur Feststellung der Anwesenheit und zur Feststellung der mitgeführten Gepäckmenge. Er wird an einem Schalter durchgeführt, im Hotel demnach an der Rezeption. Wie bei den Flugreisenden die Sitzplatzzuteilung, wird in der Hotelbranche dem Gast ein Zimmer zugeteilt, welches er bereits reserviert hat oder nicht. Bei Hotelaufenthalten beinhaltet der Check-in generell das Erfassen der Personalien des Gastes mit Hilfe eines Meldescheines, ggf. das Prüfen der Kreditwürdigkeit sowie das Aushändigen des Zimmerschlüssels.

Der Trend zu Kundenbindung durch Kundenzufriedenheit ist zum Standard geworden. Es ist wichtig, mit seinem Unternehmen im Spiel zu bleiben und auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Keine andere Branche ist so abhängig von Treue und Zufriedenheit wie Gastronomie und Hotellerie!  Wer Gestaltung und Bildsprache unverwechselbar und einzigartig aufbaut (beispielsweise durch Brand-Signale oder eine spezielle Art der Fotografie), legt nicht nur den Grundstein für einen wirksamen Hotel & Zimmerpass, sondern für die gesamte Unternehmenskommunikation.

2017 erscheinen erstmals “TopTraveller – Die Bestenliste” mit Hotel & Zimmerpass und der Original “CashBonusCard”.  Die gültige CashBonusCard bietet bei Vorlage z.B. in Restaurants, auf dem Golfplatz oder im Beautyshop einen Barnachlass von bis zu 50%. Eine gültige CashBonusCard ist fester Bestandteile jeden Exemplars. “TopTraveller – Die Bestenliste” mit Hotel & Zimmerpass  ist in München  bei über 350 Hotels (PLZ 8 – München) erhältlich

“TopTraveller – Die Bestenliste” mit Hotel & Zimmerpass 
erscheint für die Städte:

PLZ 1 – Berlin
PLZ 2 – Hamburg
PLZ 3 – Hannover
PLZ 4 – Düsseldorf
PLZ 5 – Köln
PLZ 6 – Frankfurt
PLZ 7  – Stuttgart
PLZ 8 – München
PLZ 9 – Nürnberg

 

Führende Hotels halten “DieBestenliste – Hotel & Cityguide” gültig und mit allen CashBonus Vorteilen in vollem Umfang nutzbar.

 


“TopTraveller – Die Bestenliste” mit Hotel & Zimmerpass

Jedes Exemplar “TopTraveller – Die Bestenliste” mit Hotel & Zimmerpass  enthält eine gültige „CashBonusCard“

“TopTraveller – Die Bestenliste” mit den Specials:
– Essen & Trinken
Shopping exclusiv
– Beauty & Wellness
– Clubbing & Nightlife
– Golf & Fitness
– Wohnen & Design 

 

Gesamtauflage Deutschland:  425.000 Exemplare p.a.
Einzelauflage je Metropole: 42.500 Exemplare p.a.
Erscheinungsweise:
jährlich.
Heftformat: 102 x 210 mm (B x H )
Umfang : 12 Seiten Zickzackfalz
Technische Kosten: im Preis enthalten

1/12 Seite Fotoanzeige € 895,-
1/6 Seite hoch oder quer € 1.480,-
1/3 Seite quer € 2.140,-
1/2 Seite hoch oder quer € 2.530,-
1/1 Seite U4 abfallend Rückseite  € 3.250,-
1/1 Titelseite / Cover  € 3.500,-
Titelseitensponsor:
Pro Stadt: z.B. „sponsored by lufthansa.de“ € 998,-
Nettopreis pro Ausgabe + Mwst

 


 

“CashBonusCard” auf Kunstdruckpapier 500

€ 1,50

1000

€ 1,00

2000

€ 0,80

5000

€ 0,60

10.000

€ 0,50

– 4/4 farbiger Offsetdruck nach Euroskala
– Material 350 g Bilderdruck glänzend
– Ecken gerundet
– Format 85,7 x 54 mm ( ISO ID -1)
– Kartenrückseite ( Bild, QR Code, Webadresse)
– Erstellen des QR Codes
– gesamte technische Kosten
– Anlieferung frei Haus
– Lieferzeit 3 Wochen nach Druckfreigabe

“CashBonusCard” als Plastikcard 500

€ 2,90

1000

€ 1,90

2000

€ 1,50

5000

€ 1,24

10.000

€ 0,95

– 4/4 farbiger Offsetdruck nach Euroskala
– Ecken gerundet
– Format 85,7 x 54 mm ( ISO ID -1)
– Kartenrückseite ( Bild, QR Code, Webadresse)
– Erstellen des QR Codes
– gesamte technische Kosten
– Anlieferung frei Haus
– Lieferzeit 3 Wochen nach Druckfreigabe
– Magnetstreifen Zugangs-, Zimmerausweis

“TopTraveller – Die Bestenliste” mit Hotel & Zimmerpass ” + CashBonuscard
500

€ 1,90

1000

€ 1,60

2000

€ 1,30

5000

€ 1,00

10.000

€ 0,80

– 4/4 farbiger Offsetdruck nach Euroskala
– 12 Seiten Zickzackfalz
– Format 100 x 210 mm– INDIVIDUELLE EXTRAS:
– Cover (Titelseite)
– 1/1 Seite Firmenportrait 2-sprachig
– Erstellen des QR Codes
– Anzeige in der Kategorie
– Konkurrenzausschluss auf Wunsch
– gesamte technische Kosten
– Anlieferung frei Haus
– Startbeginn plus 4 Wochen Gratislaufzeit

All business is local

Das Internet erfährt einen Wandel hin zu einer stärkeren LOKALEN Nutzung. LOKALE Angebote werden verstärkt von Kunden Online recherchiert. Somit steigt zum einen die Nachfrage nach Internetangeboten mit konkretem lokalem Nutzen und zum anderen wächst die Zahl an Internetseiten und Anwendungen, die den User aus einem bestimmten regionalen Umfeld fokussieren. Dadurch nimmt jedoch auch der Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der regionalen User zu.

Deutschland: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, MÜNCHEN, Nürnberg, Stuttgart
Österreich: Graz, Innsbruck, Kitzbühel, Linz, Pertisau, Pörtschach, Salzburg, Seefeld, Sölden,  Wien
Schweiz:  Basel, Genf, Luzern, St. Gallen, St. Moritz, Zermatt, Zürich
Südtirol: Südtirol  International:  Dubai, Mauritius